Integration im und durch Sport

Frauensporttag Interkulturell

 

Die Frauensporttage Interkulturell dienen zur Sensibilisierung für die kulturelle Vielfalt im Sportkontext. Auf dieser Grundlage sollen mehr Frauen mit Migrationshintergrund für den Vereinssport gewonnen und für die örtliche Vernetzung mit beispielsweisen Integrationsbeauftragten auf kommunaler Ebene sowie weiteren Akteuren der Migrationsarbeit gestärkt werden. Gemeinsam soll ein Sporttag unter Berücksichtigung der Bedarfe von Frauen unterschiedlicher kultureller Herkunft umgesetzt werden.

Frauen mit Migrationshintergrund sollen die Möglichkeit erhalten, Sport und Bewegungsangebote in geschützten Bewegungsräumen kennenzulernen und auszuprobieren. Gleichzeitig können beteiligte Vereine auf ihr Angebot aufmerksam machen, um auf diese Weise neue Mitglieder und Übungsleitende zu binden.

Frauensporttag Interkulturell 2022

Der diesjährige Frauenssporttag findet am 17. September von 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr in Wolfsburg/Fallersleben statt.
Anmeldeschluss bis einschließlich 07. September.

Der Flyer Frauensporttag Interkulturell 2022 steht zum Download bereit.

 

Der Zeitplan:

  • 9:00 Uhr: Begrüßung und Einteilung der Kurse
  • 9:15 Uhr: Gemeinsames Warm-Up
  • 9:30 – 10:30 Uhr: Workshop-Phase 1
  • 10:45 – 11:45 Uhr: Workshop-Phase 2
  • 12:00 – 13:00 Uhr: Workshop-Phase 3
  • 13:00 – 13:30 Uhr: Gemeinsamer Ausklang mit ? (Smoothies/Snacks für kleines Geld)

Das Programm:

Legende:

  • Level 1:  Zum Herantasten
  • Level 2: Anstrengung steigt
  • Level 3: Vergesst euer Handtuch für die Schweißtropfen nicht

Den Hula Hoop um den Bauch kreisen zu lassen, kennen viele noch aus ihren Kindheitstagen. Heute ist der Hula Hoop-Reifen als „Traningspartner“ gefragt. Das Training mit dem Reifen zu motivierender Musik fördert die Ausdauer, Koordination und macht den Kopf frei. Neben dem “Hooping“ am Bauch sollen auch ein paar Anfängertricks aus dem Hoop Dance das Kennenlernangebot vervollständigen. Kleinere und leichte Reifen werden dabei um und mit den Händen gespielt.

Fitnesslevel: 1

Aquajogging findet im tiefen Wasser statt. Ein spezieller Gürtel hilft uns dabei nicht unterzugehen – man schwebt förmlich im Wasser.

Hinweis: Das Freibad Fallersleben hat regulär geöffnet, das heißt es werden auch andere Badegäste vor Ort sein.

Fitnesslevel: 2 – 3

Modern Line Dance wird zu unterschiedlichen Rhythmen getanzt: von Latino, Pop, Charts und vielem mehr. Getanzt wird nach einfachen Choreografien in Reihen oder im Kreis.

Fitnesslevel: 1-2

Das original Drums Alive® Programm verbindet dynamische Musik und Bewegungen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem motivierenden Herz-Kreislauf-Training, das Spaß macht und sowohl die Fettverbrennung als auch den Stressabbau effektiv fördert. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fitnesslevel: 3

Yoga für Schwangere

Was dich erwartet: Meditation zum Ankommen, Atemübung, leichte dehnende Asanas (= Übungen), aber auch viele zur Stärkung, Ausdauer und Kräftigung. Zum Abschluss eine Entspannung.

Fitnesslevel: 1

Wassergymnastik findet im Flachbereich statt. Auch geeignet für Personen, die noch nicht ganz sicher im Wasser sind.

Hinweis: Das Freibad Fallersleben hat regulär geöffnet, das heißt es werden auch andere Badegäste vor Ort sein.

Fitnesslevel: 1

Selbstverteidigung

Bist Du selbstbewusst? Fühlst Du Dich sicher? Eher nicht? Dann tu was dagegen. In diesem Kurs lernst Du dein Selbstbewusstsein zu stärken, deine Stärken und Schwächen kennen und wie Du diese gezielt einsetzen kannst.

Fitnesslevel: 1

Beim Rücken aktiv Kurs werden einfache Übungen für den Alltag, die gesund sind und den Rücken stärken durchgeführt.

Fitnesslevel: 1

Bei African Modern Dance lernst du die Vielfalt der afrikanischen Tänze in Kombination mit modernen Elementen. Nach einer Aufwärmphase werden einfache Schritte bis komplexe Choreografien geübt. Der Stundenaufbau ist so konzipiert, dass sich die Grundbewegungen auch von Unerfahrenen sehr schnell und problemlos bewältigen lassen. Im Vordergrund steht der Spaß am Tanzen!

Fitnesslevel: 3

Aroha verbindet die ausdrucksstarken Bewegungen des Kriegstanzes (Haka) der Maori aus Neuseeland mit Bestandteilen des Kung Fu und Tai Chi. Große Muskelgruppen werden dabei bei mittlerer Intensität bewegt, was eine positive Auswirkung auf das Herz-Kreislauf-System bewirkt. Es werden wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente durchgeführt, die durch den ¾ Takt der AROHA Musik als besonders fließend erlebt werden. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fitnesslevel: 2

Bachata

Bachata-Musik und der Tanz Bachata werden immer beliebter. Der Grundschritt ist leicht zu lernen, so dass wirklich jeder Bachata tanzen kann. Bachata ist ein eigenes Musik-Genre und ein selbstständiger Tanz, mit einem eigenem, ganz speziellen Rhythmus.

Fitnesslevel: 1

Kreistänze aus aller Welt

Tanzen fördert unsere körperliche Fitness wie geistige Gesundheit. Kreistänze gehören zum ältesten Kulturgut der Menschen. In einer Vielfalt von Rhythmen und Melodien bewegen sie Menschen miteinander. Weder Vorerfahrung noch Tanzpartner sind erforderlich. Sportschuhe empfohlen.

Fitnesslevel: 1

Yoga für nichtschwangere Frauen

Mit gezielten Übungen werden wir Körper und Seele stärken, durch bewusste Atmung und mit dem Einklang von Bewegung und Entspannung die innere Mitte finden, positive Kraft und Energie erhalten und Neues entdecken.

Fitnesslevel: 1

Zumba

Das Tanz-Fitness-Workout zu den lateinamerikanischen Rhythmen ist ein Ausdauertraining, das Kardio-, Atem- und Herzkreislaufsystem verbessert. Die Belastung ist geringer als bei einem Dauerlauf, aber von einer guten Intensität.

Fitnesslevel: 2