Sportentwicklung

Mini-Sportabzeichen

 

Hoppel & Bürste animieren zum Mini-Sportabzeichen

Eine kleine Bewegungsgeschichte über den Hasen Hoppel und seinen Freund Igel Bürste auf ihrem Weg durch den Eichenwald mit Übungsanleitungen bietet ein aufregendes Abenteuer mit 6 Stationen. Das Mini-Sportabzeichen soll Kindern zwischen 3 und 6 Jahren auf spielerische und phantasieanregende Weise Freude an körperlicher, gewissermaßen vorsportlicher Aktivität vermitteln. Um den Spaß an Bewegung nachhaltig zu fördern, werden die Kinder auf die Abnahme des Mini-Sportabzeichens vorbereitet und üben die benötigten elementaren Grundfertigkeiten mehrfach.

 

 Infoflyer Mini-Sportabzeichen

Die Übungen

Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementaren Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen, die jedes Kind im Laufe seiner Entwicklung erwirbt bzw. erwerben sollte und die Grundlage vieler Bewegungsaktivitäten, im Alltag wie im Sport, bilden.

Jede Übung kann in unterschiedlich schwierigen Ausführungsvarianten absolviert und so an den jeweiligen motorischen Entwicklungsstand der Kinder angepasst werden. Außerdem sind die Übungen bezüglich der Materialauswahl sowie der konkreten Durchführung entsprechend der jeweiligen örtlichen Rahmenbedingungen variabel zu gestalten. Die angesprochenen Grundfertigkeiten bilden auch die Basis für das Deutsche Sportabzeichen, das Kinder ab dem 6. Lebensjahr erwerben können. Das Mini-Sportabzeichen bereitet also quasi nebenbei auf das „richtige“ Sportabzeichen vor und wie bei diesem erhalten die Kinder für ihre Anstrengungen eine Belohnung in Form einer Urkunde und eines Abzeichens zum Aufbügeln.

 

Ansprechpartnerin

Anna Wittrin
0176 457 617 29
wittrin@ssb-wolfsburg.de